Die Versorgungs- und Fertigungslösung

Hier wird entschieden, welches Material bzw. welche Geräte konvoigesteuert der Fertigung zugesteuert werden.


Versorgungsrisiko

  • Risiko für Lieferengpässe auf der Baustelle
  • Risiko Lieferzuverlässigkeit des Lieferanten
  • Termin-, Mengen- und Qualitätsrisiken

Logistische Komplexität

  • Risiko der gelieferten Materialgruppen
  • Komplexität der Baugruppenstruktur
  • Anforderungen an Transport zur Baustelle
  • Bewegungen auf der Baustelle, an Verpackung und Lagerung

 

Versorgungsrisiko und logistische Komplexität

So erfolgt ein störungsfreier Fertigungslauf mit konvoigesteuerter Materialzuführung.

Störungsfreier Fertigungsablauf:

Versorgungskette Material

tl_files/kochundmayer/img/content/prinzip/kochmayer-baumanagement-pfeil.png

Kontrolliert gesteuerte Materialzufuhr für kritisches Material und Maschinen.
Einbindung der Fertigungs-Vorstufen.

tl_files/kochundmayer/img/content/prinzip/kochmayer-baumanagement-pfeil.png

Pufferlager pro Gewerk in Bauraumnähe, portioniert pro Bauraum

Versorgungsrisiko und logistische Komplexität